Sommer Make-Up "So hält das Makeup auch an heißen Tagen"





Foto by Jun Kim // Designerin Zayanya Keizer // Model Pia // Styling Elke Kim


Das man im Sommer schwitzt ist nicht zu vermeiden, daher verrate ich dir einfache Tricks, wie dein Makeup auch bei heißen Temperaturen gut hält.

Gerade im Sommer finden viele Hochzeiten und Partys statt und die Ladies möchten besonders attraktiv aussehen. Und genau hier komme ich als professioneller Makeup Artist ins Spiel, denn im Sommer kann es sehr heiß sein und wer möchte verschwitzt aussehen und Panda Augen haben?
Das perfekte Sommer Make-Up ist eine besondere  Herausforderung und bedarf ganz anderer Techniken und Produkte als in den kalten Jahreszeiten.

Daher möchte ich Dir ein paar Beauty Tipps gegen Gesichtsschweiß mitgeben.

Schönheit beginnt mit einer makellosen Haut. Ist die Foundation richtig aufgetragen - wirkt sie feinporig und geschmeidig und mit der optimalen Grundierung erstrahlt der Teint.
Mit einem perfekten Makeup auch im heißen Sommer perfekt aussehen!
Das kann auch mal schiefgehen und was kann man tun wenn das Makeup schmilzt.

Im Sommer gilt: Je höher die Temperaturen, desto feiner sollte das Makeup aufgetragen werden. "Weniger ist mehr" BB Cremes sind im Sommer wunderbar geeignet, da die Textur sehr leicht ist und oft auch ein Lichtschutzfaktor gegen die UV Strahlen integriert ist. Ansonsten verwendet am besten ein Makeup was nicht Ölhaltig ist.

Wichtig ist, bevor du die Foundation oder BB creme verwendest, trage einen Primer auf. Dadurch haftet das Make-Up besser, die Poren werden geglättet und das Make-Up setzt sich nicht ab.
Ein toller Nebeneffekt ist, das die Produkte auch Feuchtigkeit spenden und das gesamte Hautbild verbessert wird.
Das Makeup kannst du besonders gut mit einem Foundation Kosmetikpinsel verteilen, dadurch legt sich das Produkt hauchdünn über die Haut.
Genauso mattierst du die Haut mit einem Fixierpuder hauchzart, auch hier ist die Devise weniger ist mehr!

Wenn du schon im reiferen Alter bist, puder dich bitte nicht ab und wenn dann nur auf der Stirn, Nase, Kinn. Auf keinen Fall unter den Augen.....ich sage zu meinen Ü40 / Ü50 Makeup Workshop Teilnehmerinnen immer " entscheidet Euch! Glanz oder Fältchen ? " :-) Und wir sind uns da immer einig :-) keine Falten und ja..Glanz! Aber Natürlich kein Schweiß...

Nun noch etwas Rouge oder Bronzener, dieser verleiht dem Gesicht ein frisches und strahlendes Aussehen und für die Augen wasserfeste Mascara.
Ein Must have im Sommer ist "Cremelidschatten" und zu guter letzt ein Fixierspray.

Dann wünsche ich dir noch viel Spaß beim Sommer Make-Up schminken!!!

Nächster Make-Up Workshop Termin ist: 23.September um 15:00 in Köln!
Wer dabei sein möchte, einfach anmelden unter info@makeup-mission.de

Genießt die Sommertage,
Elke, TheMakeUpCoach

Kommentare